Neubau der Psychiatrie
Pressemitteilung von 9. November 2018
Die KABEG baut am Klinikum Klagenfurt die Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie neu. Dafür sind Kosten von 41,4 Millionen Euro notwendig. Der Kärntner Landesrechnungshof (LRH) hat das Großvorhaben überprüft.
Zum Bericht
Bild © zoom vp.at
.....

LRH: Grundversorgung von Asylwerbern
Pressemitteilung von 30. Oktober 2018
Der Kärntner Landesrechnungshof (LRH) überprüfte die Grundversorgung von Asylwerbern in Kärnten. Kritik übt er vor allem am Leasing von Regionalbetreuern. Außerdem empfiehlt er, die Einschränkung des Privatverzugs zu überdenken und Deutschkurse für Asylwerber zu forcieren.
Zum Bericht
Bild © Arthimedes/shutterstock.com
.....

Kritik an Aufgabenreform des Landes
Kleine Zeitung, 16. Oktober 2018
Drogenprävention: Land wollte Förderung abdrehen. Neuer Bericht des LRH: Von 531 Reformvorschlägen sind seit 2014 nur 274 umgesetzt worden. Vom selbst gesteckten Einsparungsziel (208 Millionen Euro pro Jahr) ist das Land weit entfernt.
Bild © NinoElNino/shutterstock.com
Zum Online-Beitrag
.....

Ausbau LKH Villach wird teurer
Standard, 11. September 2018
Ausbau des Krankenhauses Villach wird teurer als angekündigt. Kärntner Rechnungshof: Ein Drittel der Empfehlungen umgesetzt
Bild © KABEG Landeskrankenhaus Villach
Zum Online-Beitrag
.....

Rechnungshof half dem Land
Kleine Zeitung, 11. September 2018
221 Empfehlungen zum effizienteren Wirtschaften gab der Landesrechnungshof im Jahr 2016. Bis auf 20 wurden bzw. werden alle umgesetzt. Beweis für unsere gute Arbeit, sagt Rechnungshof-Direktor Bauer.
Bild © faithie/shutterstock.com
Zum Online-Beitrag
.....

Zu lange Wartezeiten für Augen-OPs

Kleine Zeitung, 19. Juli 2018 
Landesrechnungshof nahm tagesklinische Leistungen unter die Lupe. Anteil in Kärnten steigt, aber in einigen Bereichen sehen Prüfer noch großen Aufholbedarf.
Bild © Guschenkova/shutterstock.com
Zum Online-Beitrag

.....

Partner der Gemeinden
Kärntner Gemeindeblatt, Juli 2018
Seit April 2018 darf der Kärntner Landesrechnungshof auch die 124 Kärntner Gemeinden mit weniger als 10.000 Einwohnern überprüfen. Direktor Günter Bauer und sein Team wollen die Gemeinden dabei unterstützen, die öffentlichen Gelder bestmöglich für die Bürgerinnen und Bürger einzusetzen.
.....

Rechnungsabschluss des Landes
Kleine Zeitung, 11. Juli 2018
Rechnungshof legt Rechnungsabschluss zum Budget 2017 vor: "Das beste Ergebnis seit zehn Jahren." Appell für nachhaltige Maßnahmen.
Bild © Marian Weyo, Shutterstock
.....

Kritik an Müllsammlung

Kleine Zeitung, 5. Juli 2018 
Kärntens Abfallwirtschaftskonzept muss dringend erneuert werden, empfiehlt der Landesrechnungshof. In den letzten Jahren wurde sogar mehr Restmüll angehäuft.
Bild © ratmaner, shutterstock.com, 576584869
Zum Online-Beitrag

.....

Schuldenabbau

Kleine Zeitung, 22. Juni 2018 
Landesrechnungshof-Direktor Günter Bauer zum Landesbudget 2018. Er fordert von Politik mehr Anstrengungen ein. Schuldentilgung betrage eigentlich nur 126 Millionen Euro.
Zum Online-Beitrag

.....

Neue Warnzentrale

ORF Kärnten, 14. Mai 2018
Der Neubau der Landesalarm- und Warnzentrale, Koordinationsstelle für Katastrophenfälle, gehe zu langsam voran, kritisiert der Rechnungshof. Der störungsfreie Betrieb sei dann wegen veralteter Technik und auslaufender Verträge nicht mehr gesichert.
Zum Online-Beitrag
Zum LRH-Bericht

.....

Erneuerung der landesweiten Alarm- und Warnzentrale
Pressemitteilung von 14. Mai 2018
In seinem neuesten veröffentlichten Bericht überprüfte der Landesrechnungshof Kärnten (LRH) die vom Land Kärnten vorgelegte Kostenplanung für das Großvorhaben „Landesalarm- und Warnzentrale Kärnten“.
Zur Pressemitteilung
Zum Bericht
.....

Seite 1 von 6
Kärntner Landesrechnungshof
Kaufmanngasse 13H
9020 Klagenfurt am Wörthersee
  +43 676 83332 202
  +43 676 83332 203
  office@lrh-ktn.at