Landesrechnungshof feiert Jubiläum: Seit 20 Jahren öffentliche Mittel Kärntens unter Kontrolle

Pressemitteilung von 26. Juni 2017
Seit 20 Jahren überprüft der Kärntner Landesrechnungshof, ob die Finanzmittel des Landes sparsam, zweckmäßig und wirtschaftlich eingesetzt werden. Das Jubiläum wird morgen, 27. Juni 2017, um 17 Uhr im Großen Wappensaal im Landhaus in Klagenfurt gefeiert.

.....

LRH kritisiert langwierigen Prozess der Kulturförderung

Pressemitteilung von 22. Juni 2017
In seinem neuesten veröffentlichten Bericht kritisiert der Kärntner Landesrechnungshof (LRH) die Kulturförderung des Landes. Der LRH empfiehlt, möglichst rasch eine Förderstrategie zu erstellen, wie dies auch im aktuellen Regierungsprogramm vorgesehen ist. Weiters empfiehlt er, den Förderprozess zu optimieren und vor allem zu verkürzen. Der Förderprozess durchläuft derzeit – vom Antrag bis zur Abrechnung – 31 bis 38 Schritte.
Zur Kurzfassung des Berichts

 

 

.....

Verfassungsreform: Mehr Kompetenzen für den Kärntner Landesrechnungshof

Ab März 2018 kann der Kärntner Landesrechnungshof auch die 124 Gemeinden mit weniger als 10.000 Einwohnerinnen und Einwohnern prüfen. Das wurde am 1. Juni im Kärntner Landtag im Rahmen der Verfassungsreform beschlossen. In Zukunft werden die Prüfberichte auch rascher veröffentlicht – bereits eine Woche nachdem sie an den Kontrollausschuss übermittelt wurden.

.....

Landtagssitzung

Der Landtag befasst sich in der 62. Landtagssitzung am 1. Juni 2017 mit folgenden LRH-Berichten:

  • „Unterstützende Dienstleistungen in den Landesbeteiligungen“
  • „Beteiligungsmanagement und ausgewählte Tätigkeitsbereiche des Landesbeteiligungen“
  • „Struktur- und Organisationsreform“
.....

Das Stadion Klagenfurt in Russland

Beim internationalen Seminar „Eurorai“ in der russischen Republik Tatarstan referierte Landesrechnungshof-Direktor Günter Bauer über die Überprüfung des Stadions Klagenfurt. Er erklärte, wie bei diesem Projekt rund 29 Millionen Euro Mehrkosten entstanden sind und präsentierte die Kritikpunkte des Kärntner Landesrechnungshofs.

.....

1,38 Millionen Euro für „Rechtsberater“
Kleine Zeitung, 5. Mai 2017
Landesrechnungshof zerpflückt in Bericht mangelndes Kostenbewusstsein von Landesbeteiligungen.
Zum Online-Beitrag
.....

LRH: Struktur- und Organisationsreform zu kurz gegriffen
Pressemitteilung von 4. Mai 2017
In seinem neuesten veröffentlichten Bericht kritisiert der Kärntner Landesrechnungshof (LRH) die Struktur- und Organisationsreform des Amtes der Kärntner Landesregierung (AKL).
Zur Kurzfassung des Berichts
.....

RH-Kritik: Land um Aufklärung bemüht
ORF Kärnten, 5. Mai 2017
Das Land ist nach der Kritik des Landesrechnungshofes an hohen Kosten und Doppelgleisigkeiten bei Landesgesellschaften um Aufklärung bemüht. Erste Schritte seien unternommen worden, einige weitere aus steuerlichen Gründen und der Heta noch nicht umgesetzt.
Zum Online-Beitrag
.....

Landesrechnungshof: Gesellschaften zu teuer
ORF Kärnten, 4. Mai 2017
Der Landesrechnungshof (LRH) kritisiert, dass die Kosten für die ausgegliederten Gesellschaften des Landes zu hoch seien. Zudem wird kritisiert, dass für einzelne Abteilungen sechs bis sieben Regierungsmitglieder zuständig seien.
Zum Online-Beitrag
.....

Landtagssitzung
Der Landtag befasst sich in der 60. Landtagssitzung am 9. März 2017 mit dem LRH-Bericht „Bildungszentrum Landwirtschaftliche Fachschule Litzlhof – Zubau“.
.....

Landtagssitzung
Der Landtag hat in der 61. Landtagssitzung am 20. April 2017 die Überprüfung der Vereinbarung betreffend des Erwerbs von landesbehafteten Schuldtiteln durch den Kärntner Ausgleichszahlungs-Fonds gem. § 2a FinStag - II. durch den Landesrechnungshof beschlossen.
.....

LRH-Kritik: Zu wenig Kooperation zwischen Beteiligungen und Land
Pressemitteilung von 4. Mai 2017
Zu hohe Kosten für Unterstützungsleistungen in den Landesbeteiligungen und Doppelgleisigkeiten kritisiert der Kärntner Landesrechnungshof (LRH) in seinen beiden neuesten Berichten. Durch bessere Zusammenarbeit könnte das Land sparen.
Zur Kurzfassung des Berichts „Beteiligungsmanagement und ausgewählte Tätigkeitsbereiche der Landesbeteiligungen“
Zur Kurzfassung des Berichts „Unterstützende Dienstleistungen in den Landesbeteiligungen“ in der Kategorie 5. – Berichte
.....

Seite 5 von 6
Kärntner Landesrechnungshof
Kaufmanngasse 13H
9020 Klagenfurt am Wörthersee
  +43 676 83332 202
  +43 676 83332 203
  office@lrh-ktn.at