Rechnungshof kritisiert Kulturförderung
ORF Kärnten, 22. Juni 2017
Der Landesrechnungshof kritisiert die Kulturförderung in Kärnten, es habe viele Doppelgleisigkeiten gegeben. Manche Anträge durchliefen 38 Stationen, der Aufwand war höher als die Förderung. Abteilungen stimmen sich nicht miteinander ab.
Zum Online-Beitrag
.....

1,38 Millionen Euro für „Rechtsberater“
Kleine Zeitung, 5. Mai 2017
Landesrechnungshof zerpflückt in Bericht mangelndes Kostenbewusstsein von Landesbeteiligungen.
Zum Online-Beitrag
.....

Landesfirmen: „Alles, was sinnvoll ist, zentralisieren“
Kleine Zeitung, 6. Mai 2017
Nach Rechnungshof-Kritik: Landesbeteiligungs-Chef Isep spricht sich gegen weitere Eingliederungen aus.
Zum Online-Beitrag
.....

RH-Kritik: Land um Aufklärung bemüht
ORF Kärnten, 5. Mai 2017
Das Land ist nach der Kritik des Landesrechnungshofes an hohen Kosten und Doppelgleisigkeiten bei Landesgesellschaften um Aufklärung bemüht. Erste Schritte seien unternommen worden, einige weitere aus steuerlichen Gründen und der Heta noch nicht umgesetzt.
Zum Online-Beitrag
.....

Landesrechnungshof: Gesellschaften zu teuer
ORF Kärnten, 4. Mai 2017
Der Landesrechnungshof (LRH) kritisiert, dass die Kosten für die ausgegliederten Gesellschaften des Landes zu hoch seien. Zudem wird kritisiert, dass für einzelne Abteilungen sechs bis sieben Regierungsmitglieder zuständig seien.
Zum Online-Beitrag
.....

38 Stationen für die Kultur
Kleine Zeitung, 31. März 2017
Zum Online-Beitrag
.....

Der lange Weg zur Kulturförderung
Kleine Zeitung, 31. März 2017
Der Landesrechnungshof nahm die Kulturförderung des Landes Kärnten unter die Lupe und erhielt erstaunliche Antworten. Auch, dass der zuständige Landesrat sich jeden Antrag persönlich anschauen will.
Zum Online-Beitrag
.....

Prüfungen müssen halbe Sache bleiben
Kleine Zeitung, 26. März 2015
Der Landesrechnungshof darf bei der Kärnten Therme in Villach und beim Wörthersee Stadion in Klagenfurt nur Teile prüfen.
Zum Online-Beitrag
.....

Rechnungshof kritisiert neues Bildungszentrum
Kleine Zeitung, 3. März 2017
Nach umfangreicher Prüfung flossen Empfehlungen des Landesrechnungshofes in den Umbau der Fachschule Litzlhof in Lendorf ein. Kosten stiegen um 330.000 Euro.
Zum Online-Beitrag
.....

Bis zu 30 Schritte für einen Förderakt
Kronen Zeitung, 15. März 2017
Der Landesrechnungshof (LRH) mit seinem Chef Günter Bauer hat die „Strategien und Zielsetzungen für Förderungen, die Organisation des Förderwesens und die Höhe der eingesetzten Förderungsmittel des Landes im Zeitraum 2010 bis 2015“ überprüft. Herausgekommen sind einige reformierbare Details.
.....

Rechnungshof kritisiert Pläne für Litzlhof
ORF Kärnten, 3. März 2017
Der Kärntner Landesrechnungshof kritisiert den geplanten Ausbau der landwirtschaftlichen Fachschule Litzlhof zu einem Bildungszentrum. Die Kosten seien nicht realistisch und die Baupläne würden teilweise den Vorschriften widersprechen.
Zum Online-Beitrag
.....

In Kärnten entsteht die modernste Landwirtschaftliche Fachschule
Bauernzeitung, 2. März 2017
Das Kompetenzzentrum für Agrar- und Haushaltsmanagement am Litzlhof geht in die Umsetzung. Der Baustart erfolgt im Mai, bezugsfertig soll die Schule 2018 sein. Die Investitionshöhe beträgt 5,97 Mio. Euro.
Zum Online Beitrag
.....

Schall und Rauch
Kleine Zeitung, 28. Februar 2017
Leserbrief zum Pressebeitrag „Prüfer kritisieren Förderdschungel“ in der Kleinen Zeitung von 25. Februar 2017
.....

Chef-Prüfer fordert mehr Freiheiten
Kleine Zeitung, 26. März 2015
Vielfach politisch motivierte Prüfaufträge blockieren Landesrechnungshof. Direktor Günter Bauer will 22 Aufträge streichen.
Zum Online-Beitrag
.....

Das Land verleibt sich seine Immobilien ein
Kleine Zeitung, 21. Februar 2017
Land Kärnten plant, Landesimmobiliengesellschaft (LIG) aufzulösen und seine Liegenschaften selbst zu verwalten.
Zum Online-Beitrag
.....

Prüfer kritisieren Förderdschungel
Kleine Zeitung, 25. Februar 2017
Rechnungshof hat Förderwesen des Landes Kärnten geprüft und dabei 55 verschiedene Richtlinien gefunden.
Zum Online-Beitrag
.....

Eine teure Verspätung
Kleine Zeitung, 21. Februar 2017
LIG soll eingegliedert werden
Zum Online-Beitrag
.....

Diversionsfolgen
Kronen Zeitung, 15. Februar 2017
Die neuen demokratischen Spielregeln
.....

Neue Qualität für Bildung im ländlichen Raum
Kleine Zeitung, 9. Februar 2017
Ab Mai wird der Litzlhof umgebaut und 2018 mit der Fachschule Drauhofen zusammengelegt. Das soll vor allem Kosten sparen.
Zum Online-Beitrag
.....

Land will 800.000 Euro von Gutachter
Kleine Zeitung, 27. Januar 2017
Sachverständiger soll Grundstücke, die für Umfahrung Bad St. Leonhard benötigt wurden, zu hoch bewertet haben. Gutachter bestreitet das. Da außergerichtliche Lösung scheiterte, muss Gericht entscheiden.
Zum Online-Beitrag
.....

Hypo-U-Ausschuss: Bericht musste stark gekürzt werden
Kronen Zeitung, 26. Januar 2017
Keine Einigung erzielte die SPÖ am vergangenen Dienstag mit der ÖVP, was die Endfassung des Berichts des U-Ausschusses zur Hypo Landesbank und ihren Verwicklungen in Offshore-Geschäfte betrifft. Vor allem die darin abgegebenen Empfehlungen für die Zukunft von Ausschüssen lehnt die Regierungspartei ab.
.....

Das Museum ist das Antlitz des Landes
Kleine Zeitung, 19. Januar 2017
INTERVIEW. Igor Pucker, heute 60 Jahre jung, leitet seit Jahresbeginn das Landesmuseum für Kärnten – eine Herkulesmission mit vielen offenen Baustellen.
Zum Online-Beitrag
.....

Verzögerungen, Verteuerungen und Verfahren
Der Standard, 11. Januar 2017
Krankenhaus Nord, Skylink, Stadion – auch in Österreich läuft nicht alles nach Plan
Zum Online-Beitrag
.....

Schmerzpatientin: „Warte seit Monaten auf OP“
ORF Kärnten, 23. Dezember 2016
Eine Schmerzpatientin erhebt in einem Brief massive Vorwürfe gegen das Land und die Kabeg. Der Frau sollte im Oktober eine Schmerzsonde implantiert werden, die Operation hat aber bis heute nicht stattgefunden. Die FPÖ übt Kritik.
Zum Online-Beitrag
.....

„Es geht in die richtige Richtung“
Kleine Zeitung, 20. Dezember 2016
INTERVIEW. Wie Günter Bauer als Chef des Landesrechnungshofes das Landesbudget 2017, Spar- und Reformpläne bewertet. Und was er sich von der Politik wünscht.
Zum Online-Beitrag
.....

Kärntens Zeitfenster 2017
Kleine Zeitung, 20. Dezember 2016
Landtagswahlen
Zum Online-Beitrag
.....

Neues Wohnbaugesetz soll Mieter entlasten
ORF Kärnten, 8. Dezember 2016
Die Kärntner Wohnbauförderung soll auf neue Beine gestellt und der Bevölkerungsentwicklung angepasst werden. Ein neues Gesetz soll Entlastung für Mieter bringen und Mietzinssprünge, etwa durch Sanierungen, verhindern.
Zum Online-Beitrag
.....

Kärntner Rechnungshof übt scharfe Kritik
Kleine Zeitung, 7. Dezember 2016
Wohnbauförderung
.....

Das Stadion bleibt Fass ohne Boden
Kleine Zeitung, 25. November 2016
Im Endbericht des Landesrechnungshofes zum Wörthersee-Stadion wird Kritik an zu hohen Kosten bekräftigt.
.....

LRH – Chef korrigiert Betriebsrat
Kronen Zeitung, 6. August 2016
.....

Viel zu teuer: Rechnungshof kritisiert Stadionbau
ORF Kärnten, 24. November 2016
Das Klagenfurter Fußballstadion hat rund 29 Mio. Euro mehr gekostet als geplant. Das geht aus dem jüngsten Bericht des Landesrechnungshofes hervor, der am Donnerstag im Kontrollausschuss des Landtages beschlossen wurde.
Zum Online-Beitrag
.....

Zu viele Lehrer und Beamte
Kronen Zeitung, 4. August 2016
Landesrechnungshof schlägt Alarm
.....

Landesmuseum: Die Ära Jerger unter der Lupe
Kronen Zeitung, 3. März 2016
Explodierende Kosten: Rechnungshof prüfte das Landesmuseum
.....

„Land muss die Belastung loswerden“
Kleine Zeitung, 4. August 2016
Rechnungshof-Direktor Günter Bauer sieht zum Angebot an die Gläubiger keine Alternative, weil Kärnten sich damit der Haftungen von elf Milliarden entledigen kann.
.....

Landesrechnungshof darf selbstständig prüfen
ORF Kärnten, 30. April 2015
Seit vielen Jahren schon fordert der Kärntner Rechnungshof, selbst entscheiden zu können, was er prüft. Bisher wurden die Prüfaufträge von der Politik erteilt. Der Landtag beschloss am Donnerstag, dass die alten
Prüfaufträge eingestellt werden sollen.
Zum Online-Beitrag
.....

Landesrechnungshof für Strukturreform
ORF Kärnten, 28. Juli 2016
Der Kärntner Landesrechnungshof hat den Rechnungsabschluss des Landes für 2015 geprüft: Der Primärsaldo ist mit knapp 18 Mio. Euro noch immer negativ. Damit Kärnten Landesschulden abbauen kann, wird eine Aufgaben- und Strukturreform gefordert.
Zum Online-Beitrag
.....

Kärntner Rechnungshof sieht „dringenden Handlungsbedarf“ beim Budget
Tiroler Tageszeitung, 28. Juli 2016
Der Kärntner Landesrechnungshof hat den Rechnungsabschluss 2015 unter die Lupe genommen.
Zum Online-Beitrag
.....

Rechnungshof von Altlasten befreit
Kleine Zeitung, 29. April 2015
Zum Online-Beitrag
.....

Landesrechnungshof kritisiert Landesmuseum
ORF Kärnten, 4. März 2016
Fragwürdige Vorgänge bringt ein Bericht des Landesrechnungshofes zum Landesmuseum ans Tageslicht. Es werden fehlerhafte Abrechnungen, zu spät erstellte Voranschläge, hohe Beratungskosten und die Personalpolitik kritisiert.
Zum Online-Beitrag
.....

Rechnungshof: "Dringender Handlungsbedarf" bei Kärntner Budget
Der Standard, 28. Juli 2016
Ausgeglichenes Budget "oberste Priorität", Kritik an Umgang mit Haftungen
Zum Online-Beitrag
.....

Ein Schmetterling um 1 Euro
Kronen Zeitung, 4. März 2016
Ausgliederung des Landesmuseums ist für Landesrechnungshof gescheitert
.....

Prüfer kritisieren Landesmuseum
Kleine Zeitung, 4. März 2016
Prüfer habe die Finanzen des Museums monatelang unter die Lupe genommen und dabei wenig Erbauliches gefunden. Das vorläufige Ergebnis umfasst 160 Seiten.
Zum Online-Beitrag
.....

Günter Bauer: „Reformen mit 100 Prozent angehen“
Kleine Zeitung, 20. Mai 2016
Die Dreierkoalition will nach der Heta-Klärung bei Regierungsklausur weiteren Reformbedarf klären. Was der Rechnungshof-Chef empfiehlt.
Zum Online-Beitrag
.....

Museumschaos
Kronen Zeitung, 8. März 2016
.....

Rechnungshof: Musikschule muss 100.000 Euro zahlen
Kleine Zeitung, 26. Juni 2015
.....

Landtag beschließt Neustart für den Rechnungshof
Kleine Zeitung, 1. Mai 2015
Ende für parteipolitisch motivierte Prüfaufträge. Alle nicht begonnen Überprüfungen wurden storniert, stattdessen werden künftig Themenbereiche mit großen Einsparungsmöglichkeiten kontrolliert.
Zum Online-Beitrag
.....

Seite 2 von 2
Kärntner Landesrechnungshof
Kaufmanngasse 13H
9020 Klagenfurt am Wörthersee
  +43 676 83332 202
  +43 676 83332 203
  office@lrh-ktn.at