Partner der Gemeinden
Kärntner Gemeindeblatt, Juli 2018
Seit April 2018 darf der Kärntner Landesrechnungshof auch die 124 Kärntner Gemeinden mit weniger als 10.000 Einwohnern überprüfen. Direktor Günter Bauer und sein Team wollen die Gemeinden dabei unterstützen, die öffentlichen Gelder bestmöglich für die Bürgerinnen und Bürger einzusetzen.
.....

Rechnungsabschluss des Landes
Kleine Zeitung, 11. Juli 2018
Rechnungshof legt Rechnungsabschluss zum Budget 2017 vor: "Das beste Ergebnis seit zehn Jahren." Appell für nachhaltige Maßnahmen.
Bild © Marian Weyo, Shutterstock
.....

Kritik an Müllsammlung

Kleine Zeitung, 5. Juli 2018 
Kärntens Abfallwirtschaftskonzept muss dringend erneuert werden, empfiehlt der Landesrechnungshof. In den letzten Jahren wurde sogar mehr Restmüll angehäuft.
Bild © ratmaner, shutterstock.com, 576584869
Zum Online-Beitrag

.....

Schuldenabbau

Kleine Zeitung, 22. Juni 2018 
Landesrechnungshof-Direktor Günter Bauer zum Landesbudget 2018. Er fordert von Politik mehr Anstrengungen ein. Schuldentilgung betrage eigentlich nur 126 Millionen Euro.
Zum Online-Beitrag

.....

Neue Warnzentrale

ORF Kärnten, 14. Mai 2018
Der Neubau der Landesalarm- und Warnzentrale, Koordinationsstelle für Katastrophenfälle, gehe zu langsam voran, kritisiert der Rechnungshof. Der störungsfreie Betrieb sei dann wegen veralteter Technik und auslaufender Verträge nicht mehr gesichert.
Zum Online-Beitrag
Zum LRH-Bericht

.....

Erneuerung der landesweiten Alarm- und Warnzentrale
Pressemitteilung von 14. Mai 2018
In seinem neuesten veröffentlichten Bericht überprüfte der Landesrechnungshof Kärnten (LRH) die vom Land Kärnten vorgelegte Kostenplanung für das Großvorhaben „Landesalarm- und Warnzentrale Kärnten“.
Zur Pressemitteilung
Zum Bericht
.....

Mehr Kompetenzen für den LRH

12. April 2018
Der Kärntner Landesrechnungshof darf nun auch Gemeinden mit weniger als 10.000 Einwohnerinnen und Einwohnern überprüfen. Seine Prüfberichte werden rascher veröffentlicht und der Landesrechnungshof-Direktor kommt im Landtag zu Wort.
WEITERLESEN

.....

309 Aufträge an die Politik
Kronen Zeitung, 15. März 2018
Während die Politiker sondieren, hat Günter Bauer, der Direktor des Landesrechnungshofes, bereits 309 Aufträge für die neue Koalition - egal, wie sie aussehen wird. "Wir möchten die neue Landesregierung gleich zu Beginn auf Handlungsbedarf hinweisen", so Bauer.
.....

Tätigkeitsbericht 2017

Pressemitteilung von 3. Mai 2018
Eigentlich stehen in Berichten des Kärntner Landesrechnungshofs (LRH) andere Institutionen im Mittelpunkt. In seinem neuesten Bericht, dem Tätigkeitsbericht 2017, informiert der LRH erstmals über seine eigenen Tätigkeiten. Heute hat LRH-Direktor Günter Bauer den Tätigkeitsbericht dem Landtagspräsidenten Reinhart Rohr übergeben.
Zur Pressemitteilung
Zum Tätigkeitsbericht

.....

Offene Empfehlungen

309 offene Empfehlungen übergibt der Kärntner Landesrechnungshof dem Landtag und der Landesregierung. Die Umsetzung würde Kosten einsparen und Strukturen effizienter gestalten, damit Kärntens Steuermittel besser eingesetzt werden.
Zur Pressemitteilung
Zum Bericht

.....

"Schlechtes Zeugnis f. Buchhaltung"
ORF Kärnten, 30. Januar 2018
Der Kärntner Rechnungshof kritisiert in einem aktuellen Bericht die Buchhaltung des Landes. Bemängelt werden etwa falsche Belegdaten und falsche Buchungen. Kritik gibt es auch an der Zahlungsmoral, zwei Drittel der überprüften Rechnungen seien nicht innerhalb der Zahlungsfrist beglichen worden.
Zum Online-Beitrag
Foto © Andrey_Popov, shutterstock.com, Nr. 571669030
.....

LRH fordert mehr Sorgfalt bei Verbuchungen im Land
Pressemitteilung von 30. Januar 2018
Der Kärntner Landesrechnungshof kritisiert zahlreiche Mängel bei der Verbuchung von Belegen im Land. Seine 43 Empfehlungen sollen die Buchhaltung des Landes im Hinblick auf die bevorstehende Haushaltsreform verbessern.
Zum Bericht
.....

Seite 2 von 7
Kärntner Landesrechnungshof
Kaufmanngasse 13H
9020 Klagenfurt am Wörthersee
  +43 676 83332 202
  +43 676 83332 203
  office@lrh-ktn.at