Landesunternehmen sollten gewissenhafter mit öffentlichen Geldern umgehen

Pressemitteilung von 15. Oktober 2019
Vier Landesunternehmen und eine Abteilung des Landes überprüfte der Kärntner Landesrechnungshof (LRH) für seinen neuesten Bericht. Er kritisiert hohe Marketingkosten, verhältnismäßig viele Führungspositionen und fehlende Vergleichsangebote bei Auftragsvergaben.
Zum Bericht
Kärntner Landesrechnungshof
Kaufmanngasse 13H
9020 Klagenfurt am Wörthersee
  +43 676 83332 202
  office@lrh-ktn.at