LRH berichtet über Tätigkeiten 2018

Pressemitteilung von 30. April 2019
Seit 2018 darf der Kärntner Landesrechnungshof (LRH) auch 125 Kärntner Gemeinden überprüfen. Das Nachfrageverfahren in diesem Jahr zeigte: 91 Prozent der Empfehlungen des LRH wollen die geprüften Stellen umsetzen. Seine wichtigsten offenen Empfehlungen überreichte der LRH 2018 der neuen Landesregierung. Über die Meilensteine des vergangenen Jahres informiert der LRH in seinem Tätigkeitsbericht.
Zum Tätigkeitsbericht
Kärntner Landesrechnungshof
Kaufmanngasse 13H
9020 Klagenfurt am Wörthersee
  +43 676 83332 202
  office@lrh-ktn.at